Das kulturelle Erbe der Region steht auf den Säulen der christlichen Traditionen und tit ist in der Umgebung dieser majestätischen Bergen erhalten. Es war die natürlichen Bedingungen und das Leben der Menschen, die zwischen den Ebenen und hohe Berge, die Einzigartigkeit der Region sowie reiche Vielfalt der materiellen und geistigen Erbe der Volkskultur in der Region Fatra symbolisieren. Der Kern des kostbaren kulturellen Erbes der Mala Fatra ist besonders Jánošík Tradition, die den Besucher mit Hilfe von Emotionen und seinen individuellen Charme der zahlreichen Sehenswürdigkeiten spricht.

KULTURELLE SEHENSWÜRDIGKEITEN:

terchovsky_betlehem

Bethlehem in Terchová wurde ein untrennbarer Teil des Weihnachts letzten paar Jahren. Es wird am Vorabend der schönsten Feiertage des Jahres in der örtlichen römisch-katholische Kirche zu St. gewidmet installiert Cyril und St. Methoden. Sein Autor war ein bekanntes...

strecno_840

Die Ruinen einer Burg Strečno, ein nationales Kulturdenkmal, Turm am rechten Ufer des Flusses Váh auf einem Kalksteinfelsen. Es wurde im 14. Jahrhundert erbaut, um das Gebiet zu schützen und zu sammeln, die notwendig war toll zu zahlen, wenn...

vychylovka_840

Das Museum in Nová Bystrica dokumentiert die Lebensweise und Gewohnheiten der Einwohner in der bergigen Region Kysuce. Es verfügt über eine einzigartige Schmalspurwaldbahn mit einem Rückschaltsystem, das derzeit die einzige historische Schienen seiner Art in Europa. Das Freilichtmuseum bietet...

drevena_socha_janosik

Terchová Bewohner halten eine Menge Respekt für ihre Helden, wie sie in Aufmachungen auch eine 2,5 m hohe hölzerne Statue zu seinen Ehren. Die Arbeit wurde von einem Holzschnitzer Ján Palko erstellt. Es wurde von einem Jahrhundert alten Linden,...

pano_kostol_terchova

Terchová als Dorf hatte keine Kirche, bis 1731 hatte, und das machte die lokalen Gläubigen zu Fuß die Entfernung von 20 Kilometern zum Varín, wenn sie eine Messe besuchen wollte. Die erste Kirche zu St. Martin geweiht war in...

krizova_cesta

Die Stationen des Kreuzes sind aus Glas und Stein abgebaut mehr als vor einem Jahrhundert. Sein Autor ist ein Terchová nativen, Bildhauer Milan Opalka. Terchová veranstaltet regelmäßig bundesweit Kyrill und Method Tage und die Stationen des Kreuzes haben, um...

povazske_muzeum_1

Považské Museum zeigt eine umfangreiche Ausstellung an den legendären Helden Juraj Janosik und sein Geburtshaus gewidmet. Mit Hilfe der vielen Fotos, Bilder oder audiovisuelle Präsentation, können die Besucher einige wichtige historische Tatsachen aus dem Leben, Räuberei und Durchführung des...

socha_janosik

Auf dem Hügel oberhalb des Dorfes in Richtung Tal Vrátna, legte Terchová Bewohner eine monumentale Skulptur zu Ehren dieses Terchová einheimischen. Die Statue, die 7,5 Meter hoch ist der Premium-Stahlblech. Es wurde 1988 erbaut und wurde von einem akademischen...

ORLOJ

Die Slowakische Uhr stellt die größte Statue in der Slowakei und in seiner Zusammensetzung verfügt über Elemente der Sitz Madonna, Our Lady of Sorrows, die Patronin der Slowakei. Sechs Bronze-Skulpturen in Nischen platziert. Der Fürst Pribina, Svätopluk, A.Bernoláka, Štúr,...